"Mingalabar" und seine Geschichte

Dass unser Shop sich zunchst auf Produkte konzentriert, die im strukturarmen Norden Thailands hergestellt werden, ist kein Zufall. Von 2005 bis 2014 arbeitete ich, Hartfried Schmid, fr die UNESCO in Bangkok und lernte in der Zeit die Mentalitt und die Lebensbedingungen vor Ort gut kennen. Seit 13 Jahren bin ich mit meiner Frau, einer Burmesin, liiert, seit 4 Jahren glcklich verheiratet. So lag es nahe, bei meinen Gedanken zu einem Projekt aus dem Bereich Upcycling, das mich schon lnger reizte, mich in Thailand bzw. Myanmar umzusehen.


Warum Upcyling?

Du kennst den Begriff Upcycling sicher? Wir haben uns mit Begeisterung auf die Idee gestrzt, aus Alt etwa Neues, Hochwertiges entstehen zu lassen. Da wir, ein paar Freunde und ich, im Norden Thailands das Projekt Forest of Peace" hatten entstehen lassen, wussten wir, dass dort die Liebe zu allem, was entsteht, gro ist. Bei dem Forest of Peace handelt es sich um einen Wald von 1600 Teakbumen, die nun von den Einheimischen liebevoll betreut werden. hnlich liebevoll geht man in Thailand und Myanmar mit allem um, was "kaputt" geht. Es wird genht, geflickt, bevor etwas weggeworfen wird. In diesem Spirit wollten wir auch unseren Shop, ein Upcycling Projekt, anlegen. Altes erhlt einen neuen Wert - eine gute Idee!


Arbeitspltze und faire Lhne fr die Bewohner Nordthailands

Aufgrund des Kontakts zu den Menschen, die sich um "unseren" Wald kmmern, wurde uns auch bewusst, dass dort ein Problem sehr bedrngend war: das Fehlen von Arbeitspltzen, das dazu fhrt, dass eine Abwanderung in den reichen Sden stattfindet, mit den bekannten Konsequenzen. Wir wollten genau dort ansetzen, indem wir Arbeitspltze schaffen helfen, bei denen faire Lhne eine Selbstverstndlichkeit sind, und zugleich wollten wir sinnvolle Produkte entstehen lassen. So kam die Idee zu "Mingalabar" zustande: Guten Tag, Zukunft!


Sinnvolle Produkte fr Dich: "Mingalabar Eco Lifestyle".

Die Beobachtung, dass im Westen, immer mehr Menschen die Idee des Upcyclings gutheien und sie in ihren Alltag integrieren mchten, brachte uns dazu, sozusagen den gedanklichen Bogen zu spannen: Europa = Nachfrage nach schnen Produkten mit Sinn, Asien = bentigt Arbeitspltze. Heraus kam bei der Gleichung dieser Shop, in dem Du Dinge finden kannst, die ntzlich sind, aber auch dort helfen, wo Hilfe noch bentigt wird. Upcycling: Das sind unkomplizierte Taschen fr die Tour durch den urbanen Dschungel oder Kulturbeutel fr Deine nchste Reise.


Ein pfiffiges Prinzip: Schluche und Reifen werden zu smarten Behltern

Wenn Du den Hintergrund kennst, wird Dir auch klar, dass in Thailand eine groe Liebe zum Vorhandenen herrscht. Du kannst aber auch erkennen, wo Dein Platz in der Welt sich befindet und was Du beitragen kannst, um der Wegwerfmentalitt etwas entgegen zu setzen-. Dass ein gutes Gefhl und schicke Produkte sich nicht ausschlieen, kannst Du bei diesen Produkten sofort sehen. Es lohnt sich brigens, immer mal vorbei zu schauen. Wir planen, weitere Hersteller weltweit und damit auch weitere Produkte hinzu zu nehmen. Der Shop wchst und wchst - wie die Idee des Upcyclings! Wir wnschen Dir viel Spa beim Stbern und Auswhlen! Eine gute Idee findet so noch mehr Verbreitung. Danke!